Das erfahrene Team der Praxis für Logopädie & Lerntherapie in Kevelaer

Michelle Tietze -Logopädin, Bachelor of Health

Dyslexietherapeutin (im Zertifizierungsverfahren durch den BVL)


Dyskalkulietherapeutin (im Zertifizierungsverfahren durch den BVL)

Ausbildung:

  • 09/ 2006 - 09/ 2010 

Logopädie-Studium an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen, NL


  • 09/ 2007 - 04/ 2011 

Sprachpathologiestudium an der Radboud Universiteit Nijmegen, NL


  • 04/ 2013 - heute 

Weiterbildung zur zertifizierten Dyslexietherapeutin nach BVL, Köln


  • 04/ 2014 - heute 

Weiterbildung zur zertifizierten Dyskalkulietherapeutin nach BVL, Köln

Berufliche Tätigkeit:

  • 08/ 2009 bis heute 

Kooperationspartner des Familienzentrums im Franziskus- Kindergarten, Weeze


  • 04/ 2011 - 04/ 2012 

angestellte Logopädin bei einer Logopädischen Praxis, Kleve


  • 06/ 2011 - 11/ 2011 

angestellte Logopädin in Teilzeit bei einer Logopädischen Praxis, Rheinberg


  • 04/2012 bis heute 

Eigentümerin/ Praxisleitung der Praxis für Logopädie & Lerntherapie Michelle Tietze


  • 03/ 2015 bis heute

Kooperationspartner der LVR-Klinik Bedburg Hau und des Antonius Hospitals Kleve

Therapieschwerpunkte:

  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Kindliche Aussprachestörungen
  • Myofunktionelle Therapie
  • Therapie neurologisch bedingter Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen
  • Therapie bei (kindlichen) Hörstörungen
  • Lerntherapie bei LRS und Dyskalkulie
  • Stimmtherapie
  • Mutismustherapie

Weiterbildungen:

  • 06/ 2011 PNF: Facilitation der mimischen Muskulatur
  • 11/ 2011 Dysphagie: Evidenzbasiertes Vorgehen bei Diagnostik, Management und Therapie
  • 12/ 2011 MFT II: Diagnostik und Behandlung komplexer orofacialer Dysfunktionen
  • 03/ 2012 Stottertherapie nach Pape/ Tisch
  • 04/ 2012 Diagnostik und Behandlung des Dysgrammatismus
  • 06/ 2012 Kommunikationsorientierte und mehrdimensionale Therapie hörgeschädigter Kinder
  • 11/ 2012 Diagnostik und Therapie der Sprechapraxie bei Erwachsenen
  • 01/ 2013 Akzentmethode Modul 1 und 2
  • 04/ 2013 Phonologisch orientierte Diagnostik und Therapie bei Kindern
  • 03/ 2014 Dysgrammatismus I- Möglichkeiten und Methoden
  • 11/ 2014 Dysgrammatismus II- Morphologische Störungen 
  • 11/ 2014 Dysphagie- Management und Praxis
  • 11/ 2014 Schluckdiagnostik und Schlucktherapie bei neurogenen Erkrankungen
  • 08/ 2015 Aufbaukurs: Diagnose und Therapie von neurogen bedingten Schluckstörungen
  • 11/ 2015 Schluckdiagnostik und Schlucktherapie bei neurogenen Erkrankungen
  • 11/ 2015 KRAN Komplexe Ressourcenorientierte Aphasietherapie
  • 01/ 2016 Wortschatz I- Der kindliche Wortschatzerwerb und seine Störungen
  • 04/ 2016 Wortschatz II- Kindliche Wortfindungsstörungen
  • 01/ 2017 Basiskurs zum Erwerb des FEES- Zertifikates
  • 02/ 2017 DortMut- Dortmunder Mutismus- Therapie für Kinder und Jugendliche
  • 11/ 2017 Diagnose und Therapie von Dysphagien bei Menschen mit Amyotropher Lateralsklerose
  • 11/ 2017 Akzentmethode: Modul 4
  • 01/ 2018 Verbale Entwicklungsdyspraxie- Diagnostik und Therapie
  • 01/ 2018 Mund-, Ess- und Trinktherapie (MET) im Kindesalter
  • 03/ 2018 Taping in der Logopädie
  • 03/ 2018 Befunderhebung und Behandlung von erworbenen oralen
    Ernährungsstörungen in freier Praxis, Geriatrie und Neurologie- FOTT zum Kennenlernen

Katrin Hannen- Logopädin, Bachelor of Science

Ausbildung:

  • 09/ 2013 - 07/ 2017 Logopädie- Studium an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen, NL

Berufliche Tätigkeit:

  • 07/ 2017 bis heute angestellte Logopädin in der Praxis für Logopädie & Lerntherapie Michelle Tietze, Kevelaer

Therapieschwerpunkte:

  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Kindliche Aussprachestörungen
  • Myofunktionelle Therapie
  • Aphasie- und Dysarthrietherapie
  • Stottern

Weiterbildungen:

  • 07/ 2017 interne Fortbildung: Dysgrammatismus und kindlicher Wortschatz nach PLAN
  • 01/ 2018 Verbale Entwicklungsdyspraxie- Diagnostik und Therapie
  • 01/ 2018 Wortschatz I - Der kindliche Wortschatzerwerb und seine Störungen
  • 03/ 2018 Dysgrammatismus I - Möglichkeiten und Methoden

Anne Conrad – Logopädin, Bachelor of Science
und Padovan- Therapeutin

Ausbildung:

  • 09/ 2012 - 07/ 2016 Logopädie- Studium an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen, NL
  • 07/ 2016 - 11/ 2017 Ausbildung zur Padovan- Therapeutin

Berufliche Tätigkeit:

  • 08/ 2016- 09/ 2017 angestellte Logopädin im Therapiezentrum, Neukirchen- Vluyn
  • 10/ 2017 bis heute angestellte Logopädin in der Praxis für Logopädie & Lerntherapie Michelle Tietze, Kevelaer

Therapieschwerpunkte:

  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Kindliche Aussprachestörungen
  • Myofunktionelle Therapie
  • Aphasie- und Dysarthrietherapie
  • Therapie neurologisch bedingter Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen
  • Stimmtherapie
  • Therapie nach der Padovan- Methode


Weiterbildungen:

  • 07/ 2016 Weiterbildung zur Padovan- Therapeutin
  • 07/ 2016 Modul 1: Methodische Grundlagen und Körperübungen
  • 09/ 2016 Modul 2: Orofaziale Funktionen
  • 10/ 2016 Praxismodul 1: Körpersequenzen
  • 12/ 2016 Modul 3: Okklusion
  • 01/ 2017 Diagnostik und Therapie von Dysphagien in der Neurologie, Geriatrie und freier Praxis
  • 03/ 2017 Dysphagie- Management im Dialog
  • 04/ 2017 Wortschatz I: Der kindliche Wortschatzerwerb und seine Störungen
  • 04/2017 Modul 4: Sinneswahrnehmung, Lese- Rechtschreibstörungen, Dyspraxie, Dysgraphie, Dyskalkulie, Autismus- Spektrum- Störung
  • 09/ 2017 Padovan- Modul 5: Neurologie, Sinneswahrnehmung, Hirnnervenpaare
  • 01/ 2018 Verbale Entwicklungsdyspraxie- Diagnostik und Therapie
  • 03/ 2018 Dygrammatismus I- Möglichkeiten und Methoden

Elena Tebest – Logopädin

Ausbildung:

  • 07/2015 - 11/2018 ausbildungsintegriertes Logopädie- Studium an der SRH, Hochschule für Gesundheit Gera, Campus Düsseldorf

Berufliche Tätigkeit:

  • 09/2018 bis heute angestellte Logopädin in der Praxis für Logopädie &
    Lerntherapie Michelle Tietze, Kevelaer